Feugiat nulla facilisis at vero eros et curt accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril.
+ (123) 1800-453-1546

Related Posts

    Sorry, no posts matched your criteria.

Title Image

Kinderkaries

Home  /  Kinderkaries
Kinderzahnheilkunde

Kinderkaries bei den 3 bis 5 Jährigen:

Langlebigkeit, ästhetischer Anspruch und eine gute Kaufunktion – Hochwertiger Zahnersatz muss zahlreiche Eigenschaften aufweisen, damit der Patient trotz Zahnverlust seine Lebensqualität behält oder diese sogar noch steigern kann. Werden die Zahnzwischenräume im kindlichen Gebiss enger, können sich dort leichter Essensreste absetzen. Diese widerum gilt es bei der kindlichen Zahnhygiene regelmäßig und vor allem gründlich zu entfernen. Schafft man es nicht, den frühkindlichen Karies an den Milchzähnen zu verhindern, kann sich dieser auch auf die folgenden, und bleibenden, Zähne ausbreiten

Für Kinderkaries zeigen sich häufig die Backenzähne besonders empfindlich. In der Alterspanne von 3 bis 5 Jahren sollten Eltern daher weitestgehend auf süße Getränke und Snacks bei ihren Kindern verzichten. Eine gezielte Vorbeugung ist mit fluoridhaltiger Zahnpasta sinnvoll. Leider ist dieses Alter auch als Trotzphase bekannt und wir können uns nur zu gut vorstellen, wie schwer es sein kann, dem Kind gerade jetzt die Bedeutung der richtigen Zahnhygiene näher zu bringen.

Doch wir können nur empfehlen, am Ball zu bleiben. Eltern sollten das Thema Karies bei Milchzähnen erst nehmen, denn er wirkt sich auf die Zahngesundheit im weiteren Verlauf des Lebens aus. Außerdem führt Milchzahnkaries nicht selten zu starken Schmerzen. Erste Anzeichen für den drohenden Karies können weiße Streifen auf dem betroffenen Zahn sein. Diese sogenannten Kreideflecken können wir mit dem regelmäßigen Besuch bei uns in der Praxis frühzeitig erkennen und dementsprechend unser Behandlungsangebot anpassen.

Jetzt Behandlungstermin bequem Online Buchen 

Unser Leistungsspektrum

DoctolibUnser Termin-Service für Sie